Navigation
Die Malteser in Konstanz

SCHWAEBISCHE Zeitung Friedrichshafen: Herbstfest für alle Kulturen und Nationen

03.10.2017
Nicole Dodek von der Kinderstiftung Bodenseekreis und Julia Neumaier vom Club International (von links) laden zum Herbstfest am kommenden Samstag.(Foto:  Lydia Schäfer)
Nicole Dodek von der Kinderstiftung Bodenseekreis und Julia Neumaier vom Club International (von links) laden zum Herbstfest am kommenden Samstag.(Foto: Lydia Schäfer)

Zwischen politischem Speed-Dating, Flohmarkt und Kinderangeboten.

Friedrichshafen sz. Am Samstag, 7. Oktober wird es im Innenhof der Paulinenstraße 35 wieder bunt. Unter dem Motto „Gemeinsam leben. Vielfalt feiern“ laden zahlreiche soziale Institutionen und Kooperationspartner zum Herbstfest.

Organisatoren sind die Kinderstiftung Bodenseekreis, der Club International, der Malteser Hilfsdienst, das Fairkaufhaus, der Rat der Nationen und Kulturen, die Caritas, das Deutsche Rote Kreuz, das Bürgerforum FN Ost, die Zeppelin Universität (ZU), der Kulturverein Assalam und erstmalig Schüler der St. Elisabeth Schule. Zwischen 11 und 17 Uhr wird der Platz vor dem Fairkaufhaus zur Begegnungsstätte für Menschen aller Kulturen und Nationen.

Fest für die ganze Familie

„In erster Linie ist es ein Fest, da zum Austausch, Kennenlernen oder einfach für gute Gespräche gedacht ist“, sagt Nicole Dodek von der Kinderstiftung. Bereits im Frühjahr und im Sommer hatten die Organisatoren ein solches Begegnungsfest gefeiert. Es ist ein Fest für die ganze Familie. Für die Kinder werden Spielecken und Bastelangebote vorbereitet und die Erwachsenen dürfen Kaffee und selbstgebackenen Kuchen genießen. Für letzteres zeichnen die Schüler der St. Elisabeth Schule verantwortlich, die sich erstmalig am Fest beteiligen. Studenten der ZU laden zum politischen Speed-Dating und der Kulturverein Assalam wird vor Ort kochen und syrische Spezialitäten wie Falafel verkaufen. Als „Überraschungsgast“ ist das Pferd des Malteser Hilfsdienstes mit von der Partie. „Es muss aber noch geklärt werden, ob man darauf reiten darf, aber streicheln und führen kann man es auf jeden Fall“, so Nicole Dodek. Es ist ein großer Flohmarkt geplant und das Fairkaufhaus hat ebenfalls seine Türen bis zum Veranstaltungsende geöffnet. „Das Fest findet bei jeder Witterung statt“, vespricht Nicole Dodek. Wenn es regnen sollte, werden die Spiel- und Essensangebote im Fairkaufhaus und im benachbarten Club International stattfinden.

Herbstfest auf dem Hinterhof der Paulinenstraße 35. Samstag, 7. Oktober, zwischen 11 und 17 Uhr. Parken ist dort nicht möglich.

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE53370601201201207289  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7