Navigation
Die Malteser in Konstanz

Konstanz: Kurs für Demenzbegleiter

16.04.2015

Die Malteser in Konstanz bilden Demenzbegleiter aus, die die Patienten und ihre Familien unterstützen und entlasten. Der nächste Lehrgang beginnt am Montag, 11. Mai, in den Räumen des Malteser Hilfsdienstes, Friedrichstraße 23. Die Ausbildung richtet primär an Personen, die sich im Malteser Hilfsdienst ehrenamtlich engagieren möchten oder die Angehörige zuhause pflegen.

Für sie ist der Kurs kostenlos. In 40 Unterrichtsstunden lernen die Teilnehmer, Demenzkranke zu verstehen und zu begleiten. Das Angebot vermittelt Kenntnisse und Methoden, die es ermöglichen, ältere und verwirrte Menschen in ihrer Selbstständigkeit und in ihrem Denken und Handeln individuell zu fördern. Schwerpunkte der Ausbildung sind unter anderem Biographiearbeit, richtige und falsche Verhaltensweisen im Umgang mit Demenzerkrankten, Einführung in die Validation nach Naomi Feil, Beschäftigungsangebote für Menschen mit Demenz sowie gesetzliche Grundlagen im Umfeld der Betreuung demenzkranker Menschen.

Anmeldungen sind möglich bei Marion Götz unter der Telefonnummer (0 75 31) 81 04 81 oder per E-Mail: marion.goetz@malteser.org

Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE53370601201201207289  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7