Navigation
Die Malteser in Konstanz

SCHWAEBISCHE Zeitung Biberach: Malteser aus Biberach helfen rumänischen Kindern

30.07.2018
Die Heimleitung und die Betreuerinnen freuen sich über die Hilfe aus Biberach. (Foto: Privat)

Kinder in einem Wohnheim für Schwerstbehinderte im rumänischen Cristulu Secuiesc sind wieder von den Maltesern aus Biberach unterstützt worden. Der Malteser Laszlo Mihai und seine Lebensgefährtin Enikö Deak fuhren mit dem Bus der Biberacher Malteser die 1650 Kilometer lange Strecke.

Mit im Gepäck hatten sie Rollstühle für Schwerstbehinderte, normale Rollstühle, Rollatoren, medizinische Produkte sowie Bekleidung und Spielzeug für die jüngeren Kinder. Vor Ort kauften sie mit Biberacher Spendengeldern weitere Artikel. Neben Handtüchern und Bettwäsche wurden auf Wunsch der Heimleitung auch Lebensmittel eingekauft. Laszlo Mihai berichtet, dass „es an allen Ecken und Enden für die behinderten Kinder fehlt, wie zum Beispiel an Lebensmitteln und Hygieneartikel, ebenso ist auch die Bezahlung der Betreuerinnen nicht immer gesichert.“

Im Herbst planen die Biberacher Malteser wieder einen Hilfstransport zu Kinderheimen in der Biberacher Partnerstadt Schweidnitz in Polen. Die Biberacher Malteser freuen sich über Geld- und Sachspenden. Die IBAN für das Spendenkonto der Malteser Biberach lautet DE26 6545 0070 0000 000 811. Für Sachspenden mögen sich Interessierte unter Telefon 07351/1837984 melden.

Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE53370601201201207289  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7